Fahndungen auf Facebook und Twitter

Fahndungen der Polizei Niedersachsen in sozialen Netzwerken


Über die Banner Fahndungen auf Facebook und Fahndungen auf Twitter gelangen Sie direkt zu den Fahndungsseiten der Polizei Niedersachsen auf Facebook und Twitter.

Sie werden dort über aktuelle Öffentlichkeitsfahndungen der Polizei Niedersachsen nach Personen und Sachen sowie nach Vermissten und Zeugenaufrufe informiert. Durch das Teilen, Retweeten, Liken und Kommentieren helfen Sie der Polizei Niedersachsen die Öffentlichkeitsfahndungen zu verbreiten - damit erhöhen sich die Erfolgsaussichten wesentlich!

Beide Seiten werden durch das Landeskriminalamt Niedersachsen betrieben.

Sollten Sie zu den abgebildeten Personen oder Sachen, nach denen auf Facebook und Twitter gefahndet wird, sachdienliche Angaben machen können, bitten wir Sie, sich an die jeweils in der Fahndungausschreibung genannte zuständige Polizeidienststelle zu wenden. Sie können sich aber auch mit Ihrer örtlichen Polizeidienststelle in Verbindung setzen, den nebenstehenden Button "Online Wache" benutzen oder im Notfall den Notruf 110 wählen.

Werden Sie Fan auf Facebook oder folgen Sie uns auf Twitter!

Artikel-Informationen

09.06.2017

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln