Schriftgröße:
Farbkontrast:

Die Polizei Niedersachsen in den Sozialen Netzwerken

Interaktive Landkarte

Die Polizei Niedersachsen nutzt soziale Medien um u.a. über aktuelle Einsatzlagen, Kriminalitätsphänomene, Präventionsthemen und Veranstaltungen zu informieren. Die zahlreichen regional eingerichteten Accounts auf Twitter und Facebook versuchen stets Themen aufzugreifen, die für Sie lokal von Interesse sind.

Neben regionalen Social-Media-Kanälen betreibt die Polizei Niedersachsen auch themenspezifische Accounts für die Bereiche Fahndung und Nachwuchsgewinnung.
In diesem Zusammenhang obliegt es dem Landeskriminalamt Niedersachsen (LKA NI), über ihren Twitteraccount Polizei NI Fahndung und ihre Facebookseite Polizei Niedersachsen Fahndung Personenfahndungen und Vermisstensuchen zentral für die gesamte Polizei Niedersachsen zu veröffentlichen. Durch die Bündelung der Öffentlichkeitsfahndungen über das LKA NI werden die hierzu erforderlichen Qualitätsstandards zentral und einheitlich gewährleistet.

Um sich über das Bewerbungsverfahren und das Studium bei der Polizeiakademie Niedersachsen (PA NI) zu informieren, betreibt die PA die Facebook-Seite Polizei Niedersachsen Karriere. Dort können gezielt Fragen zu den Einstellungsvoraussetzungen und zum Ablauf des Polizeistudiums gestellt werden.

Neben diesen Accounts sind auch Polizistinnen und Polizisten im Rahmen eines "Digital Community Policing" in den sozialen Netzwerken mit Accounts auf Twitter und Facebook für die Bürgerinnen und Bürger ansprechbar.

Nähere Informationen und eine Übersicht der Accounts zum digitalen Community Policing erhalten Sie hier.

Die Polizei Niedersachsen legt neben hohen Qualitätsstandards großen Wert auf die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen bei der Nutzung von Social Media.
Die direkte Einstellung personenbezogener Daten durch die Polizei Niedersachsen auf den Social Media-Auftritten erfolgt nicht, da dies rechtlich nicht zulässig ist.

Nachfolgend erhalten Sie eine Übersicht über unserer aktiven Accounts in den sozialen Netzwerken Facebook und Twitter:

Social-Media-Kanäle der Polizei Niedersachsen
Social-Media-Kanäle der Polizei Niedersachsen Twitter Polizei Göttingen Facebook Polizei Göttingen Twitter Polizei Northeim Twitter Polizei Osterode Twitter Polizei Hildesheim Twitter Polizei Hameln Twitter Polizei Nienburg Twitter Polizei Holzminden Twitter Polizei Stadthagen Twitter Polizei Hannover Facebook Polizei Hannover Facebook Polizei Braunschweig Twitter Polizei Braunschweig Twitter Polizei Wolfsburg Twitter Polizei Lüneburg Facebook Polizei Lüneburg Twitter Polizei Heidekreis Twitter Polizei Rotenburg Twitter Polizei LK Harburg Twitter Polizei Stade Facebook Polizei Oldenburg Twitter Polizei Oldenburg Twitter Polizei Osnabrück Facebook Polizei Osnabrück Facebook Polizei Emsland Twitter Polizei Emsland Twitter Leer/Emden Twitter Leer/Emden Facebook Leer/Emden Facebook Leer/Emden Twitter Polizei Aurich/Wittmund Facebook Polizei Aurich/Wittmund
Fahndungen auf Facebook
Fahndungen auf Twitter
Karriere-Fanpage der Polizei Niedersachsen auf Facebook

Ansprechpartner

Landespolizeipräsidium Niedersachsen
Referat 21
Tel. 0511 - 120 6133
Tel. 0511 - 120 6431

Übersicht